Version 1.04 ist im Markt

Die letzten beiden Updates waren reine Bugfixes doch dieses Update wartet mit neuen Features auf!

Eine dieser Funktionen ist das Ausgrauen der Karten, die nach Wahl einer Karte nicht mehr angewählt werden können sollen. Bis jetzt waren die Karten "nur" funktionsuntüchtig, was aber bei einigen Nutzern zu Verwirrung, Ärger und sehr festem Drücken auf dem Touchscreen führte. Ab Version 1.04 sind sie zusätzlich grau hinterlegt und laden explizit vom Drücken aus.
Möglicherweise vereinfacht diese Änderung das Spiel etwas. Sollte es dir zu einfach sein, erhöhe die Anzahl der Paare. Sollte es danach immer noch viel zu einfach, teile mir das bitte mit!

Ein weiteres neues Feature sind kleine Anleitungen sowohl für das Spiel selbst als auch für die zugegebenermaßen noch nicht optimal benannten Regler in den Einstellungen. Beide Tutorials werden beim ersten Aufruf der Funktionen automatisch angezeigt. Wer sie nochmals lesen will, kann dies über das Menü -> Anleitung jederzeit tun.

Feature 3: Es gibt nun die Möglichkeit direkt aus AndMemory heraus eine möglicherweise noch fehlende Text-zu-Sprache Erweiterung zu installieren. Bei denjenigen bei denen TTS nicht funktioniert hat sollte sich nun beim Drücken der Lautsprechersymbole im Vergleichsdialog ein neues Fenster öffnen, über das man die fehlenden TTS Komponenten nachinstallieren kann.

Zuguterletzt habe ich einen Fehler behoben, der die Darstellung auf Tablets (insbesondere dem Galaxy Tab) sehr beeinträchtigte. Hinzugekommen sind zudem neue Grafiken, die hoffentlich den Spielspaß auf allen Tablets erhöhen.

AndMemory v1.01 im Markt erhältlich!

Es ist geschafft! AndMemory 1.01 ist nun im Markt erhältlich, um genau zu sein sowohl im Google Market als auch bei AndroidPit.

Im folgenden eine Liste aller neuen Features und Veränderungen:

  • Text-To-Speech (Free Feature)
    Vokabeln lernen durch simples Betrachten und Vergleichen ist sicher schon ganz spaßig, aber was einem dabei immer fehlt ist ein Gefühl dafür zu bekommen wie man die Vokabel ausspricht.
    Nun ist es möglich, sich die Vokabeln von einer Computerstimme vorsprechen zu lassen! Natürlich ersetzt das keine Audioaufnahme eines Muttersprachlers, aber es gibt einem eine Ahnung davon wie man es wohl aussprechen würde. Wichtig ist allerdings, dass man bei der Erstellung des Sets (mit dem neuen AndMemory Converter) die entsprechenden Sprachen angibt.
    Im Spiel kann man sich dann über Berühren des Lautsprechersymbols im Vergleichsdialog die Vokabel vorlesen lassen.
    Die TTS-Implementierung unterstützt bis jetzt Englisch, Französisch, Deutsch, Italienisch und Spanisch.
     
  • Multimedia Content (Pro Feature)
    • Audioinhalte (Sounds)
      Wie oben schon angesprochen ersetzt Text-To-Speech leider noch keine von einem Muttersprachler eingesprochenen Vokabeln. Deshalb, und weil man damit auch noch andere spaßige Sachen machen kann, habe ich die Möglichkeit implementiert jeder Vokabel ein Audiofile zuzuordnen. Diese kann über das Lautsprechersymbol im Vergleichsdialog abspielen. TTS wird in diesem Fall ignoriert.
       
    • Bilder (Pictures)
      Es ist nun auch möglich jeder Vokabel ein Bild zuzuordnen. Dabei wird anstelle der Vokabel ein Bild angezeigt. Denkbar wären Sets, die auf der einen Seite aus Bildern und auf der anderen Seite aus fremden Vokabeln bestehen. Natürlich sind auch reine Bilder-Vergleich-Spiele möglich, oder spannendere Kombinationen aus Bildern und Audioinhalten. Beispiel -> "Errate das Tier (Bild) das folgendes Geräusch macht (Audiofile)".
      Ein auch in der Free Version spielbares AndMemory Set namens "Picture Multimedia Example" liegt direkt bei. Wem dies gefällt, kann in der Filebase ein erweitertes Set finden (Pro Lizenz vorausgesetzt).
  • Neuer Editor und neues Dateiformat
    Diese neuen Features sind nur mit einem neuen Dateiformat namens *.amsc umzusetzen, da Sets nun nicht mehr nur Text enthalten können, sondern auch große Mengen an Bildern und Sounds. Der neue AndMemory Converter ist schon seit zwei Tagen online und steht in der Filebase zum Download bereit. Wer mehr darüber wissen will, kann sich im entsprechenden Blogpost darüber informieren.
     
  • WICHTIG - Automatischer Export alter Sets:
    Wer von einer alten AndMemory Version (<= 0.96) upgradet und bereits selbst erstellte Sets benutzt hat wird sich nach dem ersten Start wundern, warum diese nicht mehr vorhanden sind. Die sets sind allerdings nicht verschwunden sondern wurden in den Ordner "andMemory public/export" auf der SD-Karte exportiert!
    Wer seinen Sets weiterhin nutzen und seinen Lernfortschritt beibehalten will kann diese dank AndMemory Converter tun. Über die Option "Set Editieren -> Set Auswählen" kann man das alte *.amv Set laden und als *.amsc Set speichern. Es bietet sich an noch die Sprachen anpassen, um Text-To-Speech zu nutzen. Diese Sets können dann in den "andMemory public/import" Ordner verschoben und über die App importiert werden.


Über Kritik und insbesondere Fehlerberichte würde ich mich sehr freuen. Wenn ihr einen Fehler findet oder irgendetwas unverständlich ist teilt es mir bitte mit.

Hier noch ein paar Screenshots:

         

AndMemory Version v1.00 fast fertig - neuer Editor steht zur Verfügung!

Das letzte Update ist schon einige Zeit her und ich habe auch nicht viele Informationen über meine weiteren Pläne mit AndMemory veröffentlicht, aber das wird sich nun ändern!

 

Das neue AndMemory bekommt eine umfangreiche Multimedia Erweiterung und auch die GUI, sowie interne Abläufe wurden aufgeräumt und neu strukturiert.

Ab Version v1.00 wird es möglich sein neben einfachen Vokabeln auch Bilder und Sounds in die Sets zu integrieren (AndMemory Pro Features). Des weiteren habe ich Text-To-Speech eingebaut, damit man sich (jedenfalls für ein paar Sprachen) eine Idee von der ungefähren Aussprache der Vokabeln machen kann, sofern man keine eingesprochenen Aufzeichnungen besitzt. Text-To-Speech steht auch den Nutzern der Free Version zur Verfügung.

 

Da diese und andere Änderungen ein neues Dateiformat benötigen, habe ich ein neues Format entwickelt (*.amsc), das außerdem die Dateiendungskollision behebt auf die mich Nutzer vor einer Weile hingewiesen haben.

 

Um solche Sets zu erstellen, benötigt es natürlich einen viel leistungsstärkeren Editor. Dieser Editor namens AndMemory Converter (v2.00) liegt nun für euch zum Download bereit. Mit ihm könnt ihr eure alten Sets konvertieren und natürlich neue (Multimedia)Sets erstellen, um euch auf den Release von AndMemory v1.00 einzustimmen.

 

Wer Fehler findet, darf sie behalten doch ich würde mich natürlich sehr freuen, wenn ihr sie zusammen mit eurer Kritik und Anmerkungen mit mir teilt ;).

 

AndMemory Converter Video Tutorial

 

Download: AndMemory Converter (v2.00)

Update auf v0.96 - kleinere Fehler beseitigt

Soeben ist das AndMemory Update auf Version v0.96 erschienen. Es beinhaltet zwei kleinere Fehlerkorrekturen:

  • Kartenvergleichdialog Bugfix:  Wenn man sich im Vergleichsdialog befand konnte es passieren, dass man durch das Betätigen der "Zurück" Taste den Dialog schließen konnte.
     
  • Informationsdialog zum Infotracking Bugfix: Auf kleineren Geräten war der Informationstext für das Dialogfenster zu lang, was dazu führte das die beiden Schaltflächen "JA" und "NEIN" nicht sichtbar waren.

Hast du auch einen Fehler gefunden? Schreib uns an. Natürlich kannst du auch die Kommentarfunktion des Android Marktes, oder die von  AndroidPit nutzen um uns deine Meinung mitzuteilen.

AndMemory Update auf v0.95

Es ist soweit! Nach gut einem halben Jahr Funkstille (und heimlichen herum schrauben) liegt AndMemory nun in Version v0.95 vor.

Die wichtigsten Änderungen:

  • Unterstützung von Portrait und Landscape Modus
    Frühere Versionen von AndMemory haben nur den Portrait Modus unterstützt und das Drehen der Oberfläche verhindert. Das führte auf einigen Geräten (z.B. Tablets) zu vermindertem Spielspaß und ist einfach nicht mehr zeitgemäß. Sofern euer Handy einen Lagesensor besitzt, sollte sich der Screen entsprechend der Ausrichtung eures Gerätes drehen. Bei Geräten mit Tastatur dreht sich der Screen wenn man die Tastatur heraus zieht.
     
  • Lokalisierung auf Deutsch und Englisch
    AndMemory wird vor allem als Vokabeltrainer verwendet und soll Menschen helfen neben ihrer Muttersprache noch andere Sprachen zu erlernen. Ein lokalisiertes Interface hilft dabei, indem es die Einstiegshürde senkt und im besten Fall die App leichter bedienbar macht. Neben Englisch und Deutsch werden in einem späteren Update noch Lokalisierungen für Spanisch und Französisch folgen.

    Du hättest gerne eine Lokalisierung in einer anderen Sprache und wärst auch bereit die Übersetzungen dafür zu liefern? Dann melde dich bei uns!
     

  • Grafikupdate und Unterstützung für kleine und große Displays
    Alle Ansichten wurden überarbeitet und z.T. mit helleren Hintergründen und angepassten Grafiken versehen. Des weiteren wurde die App für LDPI (320*240) bis HDPI (800*480) Displays angepasst und sollte nun auf allen problemlos funktionieren.
     
  • Spiele nun fortsetzbar/wiederholbar
    Nach dem Ende einer Spielrunde kann diese mit den gerade gespielten Vokabeln nochmals wiederholt werden. Außerdem ist es nun möglich unterbrochene Spiele (z.B. weil man auf den Homescreen gewechselt hat, oder sich zwischenzeitlich in einer anderen App befand) fortzusetzen.

Einen kleinen Haken hat das Update leider. AndMemory benötigt nun mindestens Android 1.6 und schließt damit leider einige alte Geräte aus. Spieler mit älteren Handys können aber weiterhin Android v0.90 nutzen.

Wenn du Fehler findest, oder weitere Vorschläge für Funktionen hast dann schreib uns eine Nachricht. Wir werden so schnell wie möglich darauf reagieren.

Neue Funktionen für unsere Community

Wie ihr vielleicht schon bemerkt habt, haben sich ein paar Kleinigkeiten auf unserer Seite geändert. Aber lest selbst:

  • Login per SSO
    Die wohl wichtigste Neuerung für alle Community Neulinge ist die Möglichkeit sich unter anderem per Google, Twitter, oder Facebook Account in unserer Community einzuloggen und sich somit das Erstellen eines neuen Accounts zu ersparen. Wenn ihr die Konfiguration weiterer Dienste wünscht sagt uns bescheid.
     
  • Mehrsprachige Webseite und App (News vorerst nur auf Deutsch)
    Unsere Seite ist nun so konfiguriert, dass der gesamte Inhalt in mehrere Sprachen (Englisch, Deutsch, Französisch und Spanisch) übersetzt werden kann. Es wird auch eine neue Rolle für engagierte Benutzer geben um sich als Übersetzter zu bewerben. Außerdem wird auch AndMemory selbst beim nächsten Update in zwei Sprachen (Englisch, Deutsch) und bei einem späteren Updaten in insgesamt vier Sprachen übersetzt (+Französisch und Spanisch).
     
  • Share Buttons für Twitter, Facebook und Co.
    Dir gefällt eine News und du willst sie mit anderen teilen? Nichts leichter als das! Facebook und Twitter RTs, sowie viele andere Dienste sind nun auch unter jedem Blogeintrag und News Posting platziert.

TEC HELP und somit auch AndMemory als Projekt sind nun auch über Twitter zu erreichen -> follow us :)

AndMemory wird mit dem schon oben erwähnten Update natürlich noch weitere Neuerungen mit sich bringen und vor allem die Kompatibilität zu zu den unterschiedlichen neuen Android Endgeräten wird  sich damit verbesser. Außerdem sind Ideen von chorche mit eingeflossen, aber dazu in einem späteren Newspost mehr!

Server problems (UPDATE)

At the moment we have some mail server problems. Pleas do not creat new accounts! You will not get an activation link until the problem is fixed.

UPDATE:
The problems are now solved. You can now create new accounts again.

Commercial release (v0.88) and MS Office compatibility

AndMemory is now avaiable as an ad-free version!

For 1,49€ you can get an ad-free version with more space for the game elements. At the moment both versions contain the same functionality but in the future there will be more professional features.
If you have a feature request please contact me.

QR-Code for the commercial Version

 

MS Office Support

The AndMemory converter (formerly ODStoAMV) is now able to convert MS Office Excel sheets (*.xls) to *.amv Sets. You can find the new converter and the *.xls set draft in our filebase.

If you find a bug or simply want to contact me you can use the new web form.
 

Update to v0.87 and new sets from dict.cc

AndMemory v0.87 is now available! I have made some internal changes and revised the views of the statistics and the set management. I hope they look more friendly now.

I'm also glad to inform you that we have five new sets with basic vocabulary for English, French, German and Italian in our filebase:

- English French Basic

- English German Basic

- English Italian Basic

- German French Basic

- German Italian Basic

Those sets are composed by Paul Hemetsberger for his great project http://dict.cc. He allows me to publish them as AndMemory *.amv files. Thank you Paul :-)

Some minor changes

I have updated the FAQ page and addet some information about publishing new sets on our filebase. If you have further questions please let me know.

Yesterday I also released a minor patch for AndMemory itself (v0.84). If you now push the menu button you get some links to more information about how to use this app and how to constribute to this project.

Syndicate content